Über Mira

Mira Waterkotte ist Rope Skipping Artistin und ein wahrer Jump Rope Pro. Durch die einzigartige Kombination aus Artistik und Rope Skipping lässt Sie das Seil künstlerisch zu fetzigen Beats tanzen.

Außerdem begeistert sie immer wieder aufs Neue Kinder und Erwachsene für Ihren Sport. Für Ihre Showauftritte sowie Workshops in Schulen, Sporteinrichtungen oder auch bei sozialen Projekten ist sie auf der ganzen Welt unterwegs um ihr professionelles Können weiterzugeben.

Ihr soziales Engagement führte sie für sechs Monate nach Afrika, wo sie Trainer mit ihrem Fachwissen unterstützte, Trainingsworkshops gab und Shows aufführte um für deren Teams Geld zu sammeln.

Mira startete mit dem klassischen Turnen und entdeckte Rope Skipping als sie 7 Jahre alt war. Schon nach kurzer Zeit brachte ihr ihr Ehrgeiz und Spaß am Springseil den Hessenmeistertitel ein. Ein paar Jahre später konnte sie ungeschlagen 5 Jahre ihren Deutschen Meistertitel verteidigen.

Dem Nationalteam angehörend repräsentierte sie Deutschland in vier Weltmeisterschaften sowie in drei Europameisterschaften erfolgreich. Ihre größten internationalen Erfolge waren der 5. Platz bei den Weltmeisterschaften in Kanada, ein Weltrekord im Pair-Freestyle und der Gewinn einer Silbermedaille bei der Europameisterschaft in Groß-Britannien.

Lerne Mira in folgendem Interview noch besser kennen:

Kür Weltmeisterschaften in Südafrika